Diagnostik


Check-UPS und Vorsorgeuntersuchungen 

Nur durch eine gezielte Vorsorge können Krankheiten bereits in einem frühen Stadium diagnostiziert und dadurch im Sinne des Patienten besser und effizienter behandelt werden. Auch bei der aktuellen Diskussion über eine Reform des Gesundheitswesens hat man dies erkannt und es wird diskutiert, mehr Augenmerk auf Vorsorgemaßnahmen zu richten. Deswegen legen wir größten Wert auf eine effektive Vorsorge durch sorgfältig ausgeführte Check-ups. 

Zum Check-Up werden Sie nach Terminvereinbarung morgens nüchtern zur einmaligen Blutentnahme gebeten. Nach der Blutentnahme folgen Herz- und Lungenfunktionsprüfungen, körperlicher Check-up, eventuell noch  weiterführende Diagnostik (Stuhl- und Urintests, etc.). 


Notwendige Zusatzuntersuchungen werden ggf. bei den entsprechenden Fachspezialisten in anderen Praxen vereinbart.

Für den ersten Termin sollten Sie bis 1 Stunden, für den zweiten Termin ca. 1/2 Stunde Zeit mitbringen. Der zweite Termin gilt der Vervollständigung der Vorsorge und der Ergebnisbesprechung. Im Gegensatz zur ersten Untersuchung kann dieser auch nachmittags stattfinden. Für Ihre Terminplanung steht Ihnen Ihr Praxispersonal gerne telefonisch unter 05154 95110 zur Verfügung.  

Praxisspektrum

- Ausführliche Anamnese, d. h. wir erheben durch ein ausführliches Gespräch Ihre Krankheitsvorgeschichte
- Genaue körperliche Untersuchung
- Hausärztliche Versorgung Gesundheitsuntersuchungen - als Kassenleistung für gesetzlich Versicherte ab dem 35. Lebensjahr 
- Reisemedizinische Gesundheitsberatung 
- Impfungen nach dem Katalog der Ständigen Impfkommission (STIKO)
- EKG
- Langzeit-Blutdruckmessung

- Lungenfunktionsprüfung
- Laboruntersuchungen aller Art 
- Akupunktur - als Kassenleistung bei chronischen Schmerzen 
- Kinderfrüherkennunguntersuchungen ab U3
- Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz 
- Jugendvorsorgeuntersuchung 
- Untersuchung vor Aufnahme sportlicher Betätigung 
- Hausbesuche